Diese Seite drucken

Heft 25

Inhalt:

Werner Bergmann: 500 Jahre Rathaus in Kirchenlamitz (S. 5-10). Werner Bergmann: Gegenüberstellung (S. 11-16). Manfred Gnichtel/Harald Purucker: Das Übergangsmoor Hirschloh (S. 17-24). Karl-Heinz Turhober: Steinbrüche am Kornberg (S. 25-27). Friedrich Plechschmidt: Herbst am Lamitzbach (Foto, S. 28). Werner Bergmann: Baiergasse und Färbergasse (S. 29-30). Werner Bergmann: Die „Alte Wirtschaft an der Lamitz“ (S. 31-32). Werner Bergmann: Der Metzger Jakob Wilhelm Weiß (S. 33-44). Werner Bergmann: Wer war Daniel Reichert? (S. 45-47). Friedrich Plechschmidt: Am Granitlabyrinth (Foto, S. 48). Bianca Gräf: Vom Odeln und vom Ochsen (S. 49-50). Lukas Zeisig Der „Fall Eberwein“ (S. 51-52). Klaus Knothe: Der Feilenhauer von Weißdorf und seine Spuren in Kirchenlamitz (S. 53-73). Werner Bergmann: Vom Löstenhammer zum Fichtenhammer (S. 74-80). Werner Bergmann: Von den Kirchenlamitzer Schützenfesten (S. 81-92). Werner Bergmann: Die Gaststätte „Waldschmiede“ (S. 93-95). Heinz Spath: Käuze (Foto, S. 96). Karlheinz Gerl: Der Epprechtstein als mineralienreichster Berg des Fichtelgebirges (S. 97-104). Werner Bergmann: Kleinschloppen gestern und heute (S. 105-144). Werner Bergmann: „Jesus hominum salvator“ (S. 145-147). Dietmar Herrmann: Großer Waldstein (Foto Schüsselfelsen, S. 148). Werner Bergmann: Spannendes aus dem Postkasten (S. 149-150). Werner Bergmann: Vor Jahr und Tag, 1990 (S. 151-158).
Werner Bergmann: Erinnerungen an die Drogerie Kögler (S. 159).

 

Preis: 15,00 €