Heft 21

Inhalt:

Werner Bergmann: Wer hat den größten Kürbis? (S. 5-14). Dieter Jahn: Nur ein Brief hat sich erhalten (S. 15-16). Herbert Bieder­­mann: Der Dörflaser Kirchsteig (S. 17-21). Harald Purucker: Wasser vom Kornberg für die Dampflokomotive (S. 22). Werner Bergmann: Blumröder und die Blumröderhöhe (S. 23-32). Werner Bergmann: „Frisch, Fromm, Fröhlich, Frei!“ (S. 33-76). Willi Fischer: Kirchenlamitzer Wiesenfestkinder (S. 77-80). Robert Gräf: Der Grenzstein mit der Jahreszahl 1751 (S. 81). Werner Bergmann: Hugo Sczisek und die vergessene Porzellanfabrik (S. 83-92). Robert Tröger: Kinna vom obern Merk (S. 93-95). N. N.: Kirchenlamitzer Wanderer am Weißmainfelsen (Foto, S. 96). Werner Bergmann: Die Kirchenlamitzer Schulhäuser (S. 97-106). Dieter Jahn: Brieftaubenzüchter in Aktion (S. 107-109). Werner Bergmann: Die ehemalige städtische Wohnbaracke (S. 110). Harald Purucker: Das „Brummen“ (S. 111). Werner Bergmann: Das Wirtshaus in Kleinschloppen (S. 112). Dieter Jahn: Großer Waschtag (S. 113-115). Gertraud Pöpperl: Sitzungspause (S. 116). Werner Bergmann: „Bin gut in Deutschland angekommen“ (S. 117-120). Harald Purucker: Harte Arbeit am „Schinderhübel“ (S. 121-124). Werner Bergmann: Relikte von Zauberei und Aberglaube (S. 125-126). Bianca Gräf: Von der Gefährlichkeit des Rauchens (S. 127). Werner Bergmann: Herbststimmung am Lenks-Bruch (Foto, S. 128).Werner Bergmann: Vor Jahr und Tag – 1911 (S. 129-142). N. N.: Treffpunkt Marktplatz (Foto, S. 143).

 

Preis: 12,00 €