Kirchenlamitz in Zahlen

Zu Kirchenlamitz gehören folgende Ortsteile:

  • Buchhaus
  • Dörflas
  • Fahrenbühl
  • Fichtenhammer
  • Großschloppen
  • Hohenbuch
  • Kleinschloppen
  • Mittelschieda
  • Niederlamitz
  • Oberschieda
  • Raumetengrün
  • Reicholdsgrün
  • Unterschieda

Geographische Lage:

50 Grad 09 Minuten 11 Sekunden nördlicher Breite
11 Grad 57 Minuten 03 Sekunden östlicher Länge

Höhenlage (Rathaus):

591,24 m ü. NN

Gebietsgröße:

4.848,14 ha

Allgemeine Bevölkerungszahlen: (Angaben Stadt Kirchenlamitz)
 20142013
Eheschließungen 13 17
Geburten 23 17
Sterbefälle 50 44
Bevölkerungszahl (incl. Nebenwohnungen) 3.552 3.525
davon männlich 1.751 1.741
davon weiblich 1.801 1.748
Gebietsumfang und Grundbesitz mit Stand zum 31.12.2010
   
Das Gemeindegebiet umfasst:   4.848,14 ha
Gemarkung 2017 Hallerstein Forst NO  144,58 ha
Gemarkung 2018 Unterschieda 345,18 ha
Gemarkung 2019 Dörflas 459,98 ha
Gemarkung 2020 Kirchenlamitz 1.223,47 ha
Gemarkung 2021 Niederlamitz 529,18 ha
Gemarkung 2022 Raumetengrün / Hohenbuch 658,57 ha
Gemarkung 2023 Reicholdsgrün, Großschloppen, Kleinschloppen, Fichtenhammer 1.058,84 ha
Gemarkung 2024 Martinlamitzer Forst 0,72 ha
Gemarkung 2025 Hallersteiner Forst 427,62 ha
Von dieser Fläche werden genutzt als:
   
Gebäude- und Freiflächen   183,42 ha 
Landwirtschaftliche Flächen (n. Bodenschätzung)   2.034,30 ha 
Betriebs- und Abbauflächen   4,22 ha 
Erholungsflächen   12,90 ha
Verkehrsflächen   205,62 ha
Landwirtschaftsflächen (o. Bodenschätzung)   48,50 ha
Waldflächen   2.293,03 ha
Wasserflächen   39,95 ha
Sonstige Flächen   26,20 ha
Gemeindeeigener Besitz
   
Der gemeindeeigene Besitz beträgt:   237,99 ha
Er gliedert sich in:    
     
Gebäude- und Freiflächen   5,23 ha
Landwirtschaftliche Flächen (n. Bodenschätzung)   32,66 ha
Landwirtschaftliche Flächen (o. Bodenschätzung)   0,28 ha
Betriebs- und Abbauflächen   2,31ha
Erholungsflächen   7,45 ha
Verkehrsflächen   110,68 ha
Waldflächen   63,97 ha
Wasserflächen   8,29 ha
Sonstige Flächen   7,12 ha
Vergleich der Einwohnerzahlen der Gemeinden des Landkreises Wunsiedel i. F.
(Stand: 30. Juni 2017; Angaben Bayer. Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung)
   
Arzberg   5.280
Bad Alexandersbad   952
Höchstädt i. Fichtelgebirge   1.115
Hohenberg a.d. Eger   1.418
Kirchenlamitz   3.302
Marktleuthen   3.131
Marktredwitz   17.241
Nagel   1.722
Röslau   2.192
Schirnding   1.188
Schönwald   3.185
Selb   15.093
Thiersheim   1.809
Thierstein   1.162
Tröstau   2.312
Weißenstadt   3.168
Wunsiedel   9.170
Kreissumme:   73.440
Ausländische Staatsangehörige zum 31.12.2014
(Angaben Stadt Kirchenlamitz)
   
amerikanisch   1
brasilianisch   3
chinesisch    5
französisch   2
griechisch    4
italienisch   7
jamaikanisch   1
kolumbianisch   1
kroatisch   1
moldauisch    2
montenegrinisch    2
niederländisch    2
österreichisch    2
philippinisch   1
polnisch    2
portugiesisch   1
rumänisch   23
russisch   1
schweizerisch   1
serbisch    7
slowakisch   2
slowenisch   2
spanisch   2
syrisch   8
tschechisch   5
türkisch   71
ukrainisch   1
ungarisch   1
Gesamt   161